+39-0471 254199 Pfarrhofstraße 60/a; I - 39100 Bozen, Steuer- und Mwst Nr: 00875750218

Fortschritte in der Gleichstellungspolitik hängen von der Tatkraft und der Hartnäckigkeit engagierter Frauen und Männer und der Aufgeschlossenheit der Verantwortlichen in den Unternehmen, den Parlamenten und den verschiedenen Verwaltungen ab, die im Alltag mit der Handhabung von für die Gleich-stellung relevanten Entscheidungen betraut sind. Zur Unterstützung entsprechender Weichenstellungen erstellt die IPEO in Zusammenarbeit mit den angeschlossenen Organisationen sukzessive eine Datensammlung, die jeweils einen Überblick zur Entwicklung und zum Stand der Gleichstellungsmaßnahmen in den einzelnen Ländern bietet

Dies ermöglicht einen aufschlussreichen Vergleich und somit eine Standortbestimmung, die deutlich macht, in welchen Bereichen ein Land eine Voreiterrolle einnimmt und wo hingegen Aufholbedarf besteht. Die konkreten Möglichkeiten zur Verwirklichung von Chancengleichheit hängen sowohl von den gesellschaftlichen Wertparadigmen als auch von unterschiedlichen finanziellen Rahmenbedingungen ab.
/

Indikatoren zur Messung der Gleichstellung
/

Instrumente zur Messung der Gleichstellung
/

Weichenstellungen in Sachen Gleichstellung
/

zurück zur Hauptseite

Unser Newsletter

/

Jahresprogramm 2021

/

40 Jahre AFB

/

Referate zur Tagung
Die Chancengleichheit der Frauen auf dem Arbeitsmarkt - Auswirkungen der Corona-Pandemie und Perspektiven
vom 16.9.2021

/

23. und 24. Oktober 2021
32. WohnbauMesse
/

Hausbau-und Sanierungsseminare/

/

/

/