+39-0471 254199 Pfarrhofstraße 60/a; I - 39100 Bozen, Steuer- und Mwst Nr: 00875750218

31. WohnbauMesse

am 19. und 20. Oktober 2019

Ziel der WohnbauMesse ist es nach wie vor, all jenen, die den Traum vom eigenen Haus oder der eigenen Wohnung verwirklichen wollen, weitreichende Informationen und neue Impulse zu geben.

Bei freiem Eintritt erhalten die Besucher eine umfassende Beratung, von der Wohnbauförderung und anderen Finanzierungsmöglichkeiten, bis hin zur Erstellung eines persönlichen Finanzierungsplanes.

Fachberatung

Experten stehen den Besuchern an den zwei Tagen, jeweils von 9 bis 18 Uhr, in folgenden Bereichen mit Informationen zur Verfügung:
Wohnbauförderung, Wohnbauaufsicht ,Bausparen, Planung, Finanzierung, Wohnbauförderung in der Landwirtschaft, Wohnbaugenossenschaft, Erdstrahlen und Elektrosmog, Ökologisches und gesundes Bauen, LO-feng shui, Versicherung am Bau, Steuervergünstigungen für Immobilien (50 %- 65% - 75%), Förderung zur Energieeinsparung, Energieausweis, Bau- und Energieberatung, Sanierungs- und -Förderungsberatung, Niedriegenergiehaus, Passivhaus, Selbstbau von Sonnenkollektoren

Fachausstellung

Die Fachausstellung bietet eine umfangreiche Übersicht über Baumaterialien und Bauweisen, wobei das Hauptaugenmerk auf gesunde Baustoffe und alternative Energietechnik gelegt wird. Die Themen- und Produktpalette reicht von Dämm- und Baustoffen über Lehmputze, Heiz- und Lüftungssystemen bis hin zu Einrichtungsplanung und Fertig- und Holzhäusern.

I

Programm zum Herunterladen

Fachvorträge

Abgerundet wird das vielseitige Programm durch zahlreiche Fachvorträge zu den verschiedensten Themen.

Mit freundlicher Unterstüzung von:

Unser Newsletter

Jahresprogramm 2019

7

Bericht zur internationalen Tagung
Faire Arbeitsbedingungen

/

Bericht zur Tagung
"Genderstereotypen im Arbeitsleben - die Fallen der Rollenprägung"

/

31. WohnbauMesse
19. und 20. Oktober

/

Hausbau-Seminare
8. 9., 16., 23 und 30. November

/

/