+39-0471 254199 Pfarrhofstraße 60/a; I - 39100 Bozen, Steuer- und Mwst Nr: 00875750218

32. WohnbauMesse

am 24. und 25. Oktober
im Walterhaus in Bozen

Bei freiem Eintritt erhalten die Besucher*innen eine umfassende Beratung, von der Wohnbauförderung und anderen Finanzierungsmöglichkeiten, bis hin zur Erstellung eines persönlichen Finanzierungsplanes. Auskunft gibt`s aber auch über Steuerabzüge (50% - 65% - 75%), Bausparen, ökologisches Bauen, Elektrosmog in den Wohnungen, Wohnbaugenossenschaftsberatung u.v.m. in diesen zwei Tage finden auch laufend Vorträge zu den genannten Themen statt.

/

WohnbauMesse

Fachberatung

Experten stehen den Besuchern in folgenden Bereichen mit Informationen zur Verfügung: Wohnbauförderung, Wohnbauaufsicht, Bausparen, Planung, Finanzierung, Wohnbauförderung in der Landwirtschaft, Wohnbaugenossenschaft, Erdstrahlen und Elektrosmog, Ökologisches und gesundes Bauen, LO-feng shui, Versicherung am Bau, Steuervergünstigungen für Immobilien (50 %- 65% - 75%), Förderung zur Energieeinsparung, Energieausweis, Bau- und Energieberatung, Sanierungs- und -Förderungsberatung, Niedriegenergiehaus, Passivhaus, Selbstbau von Sonnenkollektoren.

/

Fachausstellung

Die Fachausstellung bietet eine umfangreiche Übersicht über Baumaterialien und Bauweisen, wobei das Hauptaugenmerk auf gesunde Baustoffe und alternative Energietechnik gelegt wird. Die Themen- und Produktpalette reicht von Dämm- und Baustoffen über Lehmputze, Heiz- und Lüftungssystemen bis hin zu Einrichtungsplanung und Fertig- und Holzhäusern.

Fachvorträge

Abgerundet wird das vielseitige Programm durch zahlreiche Fachvorträge zu den verschiedensten Themen.

/

Das genaue Programm ist ab September 2020 verfügbar