Sie sind hier: Startseite » Schule

Schule

Energiesparen macht Schule und dies nicht nur im sprichwörtlichen Sinne, denn man kann mit dem Energiesparen nicht früh genug beginnen. Daher richten sich unsere Schulprojekte sowohl an Grund- als auch Mittelschulen und nicht zuletzt auch an die Oberschulen.

Energiesparen macht Schule
Den Schülern und Schülerinnen wird in verschiedenen Unterrichtseinheiten das Thema Energieeinsparung im privaten Haushalthalt und an der Schule näher gebracht. Die Themenbereiche reichen von allgemeinen Energiespartipps über die Raumheizung bis hin zur richtigen Lüftung und den Einsatz von Wärmedämmstoffen

Die Welt braucht Energie
Den Schülern werden die Grundlagen der heutigen Energiewirtschaft, mit Schwerpunkt auf Energiesparen und erneuerbare Energieformen vermittelt. Die Unterrichtseinheiten können wahlweise nur aus einem theoretischen oder auch aus einem praktischen Bereich bestehen.

Energiedetektive unterwegs - Link zum Video Jux lana - Jugendzentrum
Die Energiedetektive (Schüler) sind auf der Spur von Energie- und Stromfressern. Sind die Energiefresser ausfindig gemacht, geht es daran Energiespartipps zu erarbeiten, um die Energieverbräuche zu reduzieren.

Stromfressern auf der Spur
Durch die Nutzung eines Strommessgerätes werden die Schüler auf spielerische Weise dem Thema Strom näher gebracht.

Solarkids Selbstbau von Sonnenkollektoren
Das Projekt „Solarkids“ beinhaltet einen theoretischen Teil, bei welchem den Schülern die Nutzung der Sonnenenergie näher gebracht wird und einen praktischen Teil, wo gemeinsam ein Solarabsorber gebaut wird.

Energieverbrauch im privaten Haushalte unter der Lupe
In Form eines Fragebogens können die Schüler den Energiebedarf (Heizung und Strom) des Elternhauses ermitteln und sich mit anderen Haushalten vergleichen. Gemeinsam mit den Schülern werden Energie- und Stromspartipps erarbeitet. Der Erhalt eines verbrauchtsbezogenen Energieausweises für jeden einzelnen Haushalt runden das Projekt ab.

Energieeinsparung und Umweltschutz
In unterschiedlichen Unterrichtsblöcken, welche aus zwei bis vier Unterrichtseinheiten bestehen, wird den Schülern das Thema Energieeinsparung und Umweltschutz näher gebracht. Die Theorie wird zum Teil durch praktische Beispiele ergänzt wie z.B. der Einsatz eines Strommessgerätes zur Ermittlung des Stromverbrauches.