+39 0471 254199 Pfarrhofstraße 60/a 39100 Bozen , Steuer- und Mwst Nr.: 00875750218

Kubaturbonus für energiesparendes Sanieren und Bauen geht weiter

Die bewusste Förderung des energiesparenden Sanierens und Bauens hat in Südtirol schon lange Tradition. Bereits seit 2009 belohnt das Land all jene, die Energiesparmaßnahmen an ihren Gebäuden vornehmen.

Seit der Einführung des Kubaturbonus, welcher auch unter dem Namen Energiebonus bekannt ist, gab es in den letzten Jahren immer wieder mal Änderungen und Anpassungen. Eigentlich sollte der Bonus bereits Ende 2019 auslaufen. Er wurde jedoch Ende des Jahres um ein weiteres halbes Jahr verlängert und nun gab es eine weitere Verlängerung bis Ende 2021.

Somit kann, wie gehabt, für Gebäude, welche vor dem 12. Jänner 2005 errichtet wurden und im Zuge der Sanierung mindestens die KlimaHaus-Klasse C erreichen oder im Rahmen der Zertifizierung R eine Verbesserung erzielen, zusätzliche Wohnkubatur verbaut werden.

Auch Neubauten bzw. Gebäude welche zu mehr als 50% abgebrochen und dann neu errichtet werden, kommen in den Genuss des Kubaturbonus. Sie müssen jedoch mindestens die KlimaHaus-Klasse A Nature erreichen.

Weitere Details, wie die erforderlichen Voraussetzungen, mögliche Beiträge und Steuerabzüge, sowie hilfreiche Tipps sind in unserer Fachbroschüre „Energiebonus für energetische Gebäudesanierung“ zu finden.